Willkommen

Wir sind eine Stuttgarter Selbsthilfegruppe für Trans*-Menschen, speziell für Transfrauen.

aktualisiert am 02.07.2020
Treffen im KISS in den Zeiten von Covid 19

Anmeldung ist unbedingt erforderlich !

Liebe Betroffene,
die Treffen im KISS gehen, wie vor Corona, weiter. ...

allerdings müssen wir die Vorgaben zum Infektionsschutz beachten !
Die Treffen beginnen erst um 19:45 Uhr !
Um nicht anderen Gruppen zu begegnen, bitte erst kurz vor Beginn das KISS betreten.
Hierbei muss Mundschutz getragen werden.
Der Mindestabstand von 1,5m muss eingehalten werden.
Daher ist nur eine begrenzte Personenzahl möglich. Wir bitten Euch deshalb, um Anmeldung.
Alle Teilnehmer*innen müssen sich mit Vornamen, Telefonnummer, oder E-Mail-Adresse
in einer Liste eintragen. Diese wird mindestens 4 Wochen verschlossen aufbewahrt
und, falls nicht benötigt, danach vernichtet.

Empfehlungen vom KISS für die Selbsthilfegruppen:
https://www.kiss-stuttgart.de/wp-content/uploads/2020/05/Hygienekonzept_SHG.pdf
Hygienekonzept für das KISS:
https://www.kiss-stuttgart.de/wp-content/uploads/2020/05/2020_05_26_Hygienekonzept_Corona_KISS.pdf

... Zusätzlich gehen die Treffen im Skype weiter !
Die Transfrauen-Gruppe trifft sich weiterhin, parallel zu ihren Terminen im KISS, auch im Skype;
also jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, ab 19:30 Uhr.
Transmänner, Nonbinäre Menschen und Eltern sind auch willkommen.
Was in den Gruppen besprochen wird, muss selbstverständlich vertraulich bleiben.

Der Link für Skype
https://join.skype.com/kVkZ14eoynru

Nutzt die Möglichkeiten, die wir haben,
und besser mal ein Anruf zu viel, als einer zu wenig.

Herzliche Grüße
im Auftrag der Leitungsgruppe
Hanna

Termine Gruppe

Eltern- und Angehörigen-Treffen von trans* Kindern